Zum Inhalt springen

Förderverein

Der Förderverein der LVR-Klinik für Orthopädie Viersen

Patientein mit Knieschiene, im hintergrund (v.l.) Prof. Dr. König, M. Maier, Chr. Andreae, R. Steenman, H. Bonus
(v.l.) Prof. Dr. König, M. Maier, Chr. Andreae, R. Steenman, H. Bonus

Seit Bestehen des Fördervereins im Jahre 1988 wurden Anschaffungen und Maßnahmen für die Klinik in Höhe von 220.000 € durchgeführt. Hierzu gehören u.a.

  • Anschaffungen von Geräten für die Physiotherapie
  • Anschaffungen von Geräten für den medizinischen Bereich
  • Sachkostenübernahmen bei OP für Patienten aus Krisenregionen etc.

Zurzeit hat der Förderverein 72 Mitglieder, und jedes neue Mitglied ist uns herzlich willkommen.

Der Indoor Gehgarten

Patient im Gehgarten auf verschieden Beläge
Bild-Großansicht
Patient im Gehgarten auf verschieden Beläge

Ein sehr gutes Beispiel ist der Indoor Geh- und Therapiegarten, der mit Hilfe der Viersener Sparkassenstiftung und weiterer Sponsoren errichtet wurde. Er erfreut sich großer Beliebtheit und wird von den Patienten sehr gut genutzt.

Der Outdoor Gehgarten auf der Streuobstwiese

2017 haben wir ein Pendant hierzu im Freien geschaffen. Auf der Streuobstwiese befindet sich der neue Outdoor Geh- und Therapiegarten. Hier können die Patienten ihre Gehübungen unter freiem Himmel machen und Alltagssituationen üben.

Vorstand LVR-Klinik für Orthopädie Viersen und Mitglieder des Fördervereins hinter den neuen Bänken am Outdoor Gehgarten der LVR-klinik für Orthopädie Viersen.
Bild-Großansicht
Vorstand LVR-Klinik für Orthopädie Viersen und Mitglieder des Fördervereins.

Der Outdoor-Gehgarten auf der Obstwiese der Orthopädie wurde jetzt durch vier Bänke erweitert. Ein weiterer Pluspunkt der Klinik, der die Aufenthaltsqualität weiter aufwertet

Neue Physiogeräte

Herr Steenmann (Leiter der Physiotherapie) probiert das Zuggerät aus Fr. van Haeff (Pflegedirektorin, Dr. Neßler (stellv. Ärztlicher Direktor), Fr. Enbergs (Kaufmännische Direktorin) und Fr. Maier (Förderverein) schauen zu.
Bild-Großansicht
Am Gerät: Herr Sreenmann, v.l: Fr. van Haeff, Dr. Neßler, Fr. Enbergs, Frau Maier

Um nach einer Operation auch möglichst schnell wieder auf die Beine zu kommen, heißt es trainieren, trainieren, trainieren. Genau das möchte die LVR-Klinik für Orthopädie Viersen ihren Patientinnen und Patienten ermöglichen. Daher spendete der Förderverein der Klinik jetzt zwei neue Sportgeräte an die Abteilung für Krankengymnastik.

Neue Physiogeräte

Adventsmarkt

Adventsmarkt 2016 im Eingangsbereich der LVR-Klinik für Orthopädie Viersen
Bild-Großansicht
Adventsmarkt 2016

Die Einnahmen aus dem jährlich stattfindenden Adventsmarkt werden für Projekte wie die oben beschriebenen verwendet.

Förderung

Gruppenbild v.l: Fr. Enbergs, Hr. Vander, Fr. van Haeff, Hr. Schulz, Fr. Maier, Dr. Neßler
Bild-Großansicht
(v.l.) Fr. Enbergs, Hr. Vander, Fr. van Haeff, Hr. Schulz, Fr. Maier, Dr. Neßler

Nur durch die Mitgliedsbeiträgen und dem Adventsmarkt sind solche Projekte nicht möglich.
Sponsoren, einige Firmen, mehrere Mitglieder des Fördervereins und die Viersener Sparkassenstiftung machten es möglich, solche Projekt zu verwirklichen.

Der Vorstand

Gruppenbild stehend: (v.l.) I. van Haeff, Prof. P.D. König, R. Diedrich, R. Lettermann, H. Bonus sitzend: M. Maier, D, Grüter, D. Enbergs, es fehlt Christian Andreae
Bild-Großansicht
stehend: (v.l.) I. van Haeff, Prof. P.D. König, R. Diedrich, R. Lettermann, H. Bonus sitzend: M. Maier, D, Grüter, D. Enbergs

Geschäftsführender Vorstand

Margret Maier, Vorsitzende
Horst Bonus, 2. Vorsitzender
Robert Diedrich, Schatzmeister

Erweiterte Vorstand

Dagmar Grüter, Schriftführerin
Christian Andreae, Beisitzer
Irmgard van Haeff, Beisitzerin
Ralf Lettermann, Beisitzer

Beratend tätig:

Prof. Dr. Dietmar Pierre König
Dorothee Enbergs