Zum Inhalt springen

Operation und Sportverletzungen

Mit im Schnitt weit über 800 ambulant oder stationär durchgeführten Knieoperationen jährlich weißt die LVR-Klinik für Orthopädie Viersen ein große Erfahrung in diesem Bereich auf.

Knieerkrankungen

  • Kniegelenkersatz

    Knie OP am Modell Eine Knieendoprothese ersetzt die verschlissenen Gelenkflächen von Ober- und Unterschenkel und ggf. auch die der Kniescheibenrückfläche. mehr
  • Kniegelenkspiegelung und Meniskus(teil)entfernung

    Kniegelenkspiegelung mit Dr. Küppers Zwischen den Knochen befinden sich Knorpel (Meniskus), der das Gelenk stabilisiert und als Stoßdämpfer dient. mehr
  • Kreuzbandriss

    Testen der Reflexe am Knie Die optimale Behandlung eines Kreuzbandrisses kann entscheidend sein wie schnell der Betroffene wieder sportfähig ist. mehr
  • Meniskusnaht

    Arthroskopiebild einer Meniskusnaht Die Kniegelenksmenisken sind elementar wichtige Strukturen des Kniegelenkes und geben ihm Stabilität, schützen den Knorpel vor Überlastung und erhöhen die Kongruenz der Gelenkflächen. mehr
  • Wechseloperation (Revision)

    Arzt bei einer OP Aufgrund der Haltbarkeit der Prothesen von etwa 15-20 Jahren wurde in den letzten Jahren vermehrt der Austausch der Prothesen nötig. mehr
  • Umstellungsoperation Kniegelenk

    Nach der OP Bei X- oder O-Beinen liegt eine sogenannte Abweichung der Beinachse vor. Stärkere Achsabweichungen können zu Fehlbelastungen des Kniegelenks führen. mehr

Weitere Behandlungsangebote

Spezialsprechstunde

Nach oben