Zum Inhalt springen

Operationen

Obwohl die orthopädische Behandlung in manchen Fällen nicht ohne chirurgische Eingriffe (z.B. Einsatz von Gelenkprothesen) auskommt, gilt es grundsätzlich bei der Behandlung Operationen möglichst zu vermeiden.

Ambulantes Operieren

Nach bestimmten operativen Eingriffen ist heute ein stationärer Krankenhausaufenthalt oftmals nicht mehr erforderlich. Die Patienten können nach einer ambulanten Operation und einer kurzen Beobachtungsphase in die häusliche Betreuung entlassen werden.

In einem speziellen Bereich für ambulantes Operieren werden diese Eingriffe durchgeführt. Dort finden Sie einen ansprechenden Wartebereich, einen eigenen OP-Vorbereitungsraum, einen Aufwachraum und einen Operationssaal mit separater Klimaversorgung. Der Bereich des ambulanten Operierens ist vom stationären Bereich vollständig getrennt. Dennoch stehen bei Bedarf die gesamten Einrichtungen des Krankenhauses zur Verfügung.

Unser Operationsspektrum

Folgende Eingriffe können wir als ambulante Eingriffe durchführen:

  • Gelenkspiegelungen
  • Handchirurgische Operationen
  • Fußchirurgische Operationen