Zum Inhalt springen

Veranstaltungen 2016

Präventionskurse Aquafitness

Plakat gesund durch Bewegung. Ankündigung der Präventionskurse Aquafitness und Rückenfit.
Kursangebote der Physiotherapie

Jede Kursreihe besteht aus 10 Terminen á 45 min.
Die Kosten betragen 75,00 €.

Die Kurse finden im Bewegungsbad der LVR-Klinik für Orthopädie Viersen statt.

Rückenfit mit Geräten und anschließendem Bewegungsbad

Vermittelt werden Bewegungsübungen für einen gesunden Rücken und ein rückengerechtes Verhalten im Alltag.

  • Beide Rückenfit-Kurse können auch als Jahresabonements belegt werden.
  • Der Einstieg ist bei freien Plätzen jederzeit möglich.

Kurs G

10x donnerstags

  • Uhrzeit: 19:20 - 20:20 Uhr
  • Ort: Physiotherapie
  • Leitung: Dirk Ostermann
  • Kosten: 90 €

Kurs H

10x donnerstags

  • Uhrzeit: 20:30 - 21:30 Uhr
  • Ort: Physiotherapie
  • Leitung: Dirk Ostermann
  • Kosten: 90 €

Patientenschule

Informationsveranstaltungen zum Thema "Endoprothetik"

Plakat Patientenschule 2016
Bild-Großansicht
Plakat Patientenschule

Besseres Wissen und mehr Verständnis von Behandlungsmöglichkeiten erleichtern die klinische Therapie und sichern den Erfolg einer Behandlung. Wir laden daher Patientinnen und Patienten, die eine Endoprothese erhalten werden, zu einer speziellen Patientenschulung ein.

Referenten

  • Dr. med. Hubertus Schmitt, Oberarzt
  • Ingo Stolzenberg, Oberarzt
  • Dirk Ostermann, Physiotherapeut

Weitere Informationen finden sie in unserem Flyer:

Patientenschule der LVR-Klinik Viersen

Veranstaltungen für Fachleute

Experten gaben sich die Klinke in die Hand

Industrieaustellung 11. Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie Viersen. Menschen um die Ausstellungsstände
Bild-Großansicht
Industrieaustellung 11. Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie Viersen

Erfolgreiche elfte Auflage des Kongresses der LVR-Klinik für Orthopädie

Über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer durfte Professor Dr. Dietmar Pierre König, Ärztlicher Direktor der LVR-Klinik für Orthopädie Viersen, jetzt begrüßen. An zwei Tagen fand der Kongress „Orthopädie und Unfallchirurgie – Aktuelle Standards“ zum bereits elften Mal statt.

Der große Kongress am vergangenen Freitag und Samstag, 9. und 10. September, lockte erneut viele hochkarätige internationale und nationale Experten, wie beispielsweise Prof. Dr. Wolfgang Rauschning vom Uppsala University Hospital (Schweden) oder den schweizerischen Privatdozenten Dr. Hansjörg Leu von der Wirbelsäulen- und Schmerz-Clinic Zürich, nach Süchteln. Aktuelle Standards standen im Festsaal der Klinik im Fokus. Es gab interessante Vorträge und lebendige Diskussionen.

Zwischen den Vorträgen hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit, sich über Produktinnovationen zu informieren: Das umfassende Programm wurde durch eine Fachausstellung begleitet, auf der Unternehmen der Medizintechnik ihre Produkte vorgestellt und den Einsatz erläutert haben.

Professor Dr. König zeigte sich erfreut über die Veranstaltung: „Natürlich ist es etwas Besonderes wenn man so viele hoch angesehene Experten gewinnen kann. Für viele ist unser Kongress ein fester Termin im Jahreskalender.“

Vortrag auf dem 11. Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie Viersen. Im Vordergerund das Plenum, im Hintergrund der Referent mit der Präsentation.
Bild-Großansicht
Vortrag auf dem 11. Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie Viersen

Informationsveranstaltungen

Zeigt her eure Füße

In Zusammenarbeit mit einer Klasse der Grundschule veranstaltet die LVR-Klinik Viersen am 22.11.2016 den Aktionstag "Zeigt her Eure Füße"

Nicht medizinische Veranstaltungen

Eigenhändig - neueste Ausstellung unserer Malgruppe hat eröffnet

Bild auf Leinwand: Im Vordergrund ein Motorrad
Bild-Großansicht
Bild aus der Malgruppe der LVR-Klinik Viersen

In der Johanniskirche sind derzeit ungefähr 25 neue Kunstwerke zu bestaunen. Die individuell gestalteten Bilder sind die kreativen Ergebnisse der akribischen Arbeit der Malgruppe. Das Angebot der LVR-Klinik Viersen für ambulante und stationäre sowie ehemalige Patientinnen und Patienten besteht seit 2007. Dass immer wieder neue Impulse besondere Werke entstehen lassen, beweist die aktuelle Ausstellung. Besucht werden kann diese noch bis Ende November während der Öffnungszeiten der Johanniskirche (werktags zwischen 16 und 17 Uhr sowie sonntags nach der Messe).

Ausstellung Lichtblicke

Fotografie und Malerei können auf ihre ganz eigene Art und Weise Gefühle vermitteln, Situationen einfangen und oft auch vielmehr aussagen, was man selbst in vielen Sätzen nicht schafft. Anne-Rose Riecken (Bilder) und Beatrix Wolters (Fotos) präsentieren nun in einer gemeinsamen Ausstellung ihre Werke.